Google+
0800 - 53 33 44 55
Hintergrund
  • Tobi weiß aus eigener Erfahrung, dass es viel Mut und Arbeit kostet, sich seinen Problemen zu stellen. Und packt sie an.

    ALLE ALFA-HELDEN

    „Leben ohne Lesen und Schreiben -
    das funktioniert nicht!“ - Tobi, 21 Jahre

    ich hab 'ne Frage

    Ich hab' da mal 'ne Frage.
    Die ALFA-Helden geben dir Antworten.

    FRAGEN

     

     

    hilfe finden

    Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten? Du kannst helfen!

    INFORMIEREN

Hintergrund
  •  

    Iron Man. Catwoman. Hulk. Oder was?

     Tobi, Solveig und André treffen sich gerne mit Freunden, machen Party oder gucken Fernsehen. Solveig arbeitet schon und Tobi und André machen gerade ihre Ausbildung. Was so heldenhaft an den Dreien ist? Sie trauen sich, was sehr viele Menschen sich noch nicht trauen: Sie sprechen über ihr Problem, packen es an und machen damit anderen Mut. Tobi, Solveig und André erzählen euch ihre eigene Geschichte…

  •  

    „Meine Lieblingstätigkeit in der Ausbildung ist Maschinenumgang, z.B. Radlader bedienen. Je größer, desto besser. Was ich richtig scheiße finde, ist, wenn Leute wegen ihrer Schwächen gehänselt werden. Niemand ist perfekt! Wenn ich so was mitkriege, schreite ich meistens ein. Ich hab‘ übrigens Probleme mit dem Lesen und Schreiben.“ - Tobias, 21 Jahre

     

    FRAG TOBI

    VIDEO ANSEHEN

  •  

    „Ich arbeite als Küchenhilfe in einer großen Zentralküche. Obwohl ich eine Ausbildung zur Polster- und Dekorationsnäherin gemacht habe, war Kochen schon immer das, was ich wollte. Ich hab‘ also mein Hobby zum Beruf gemacht. Nebenbei bin ich in einer Selbsthilfegruppe aktiv. Menschen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben, sollen sehen, dass es auch anders geht. Ich selber habe vor neun Jahren angefangen, es noch einmal zu lernen.“ - Solveig, 28 Jahre

     

    FRAG SOLVEIG

    VIDEO ANSEHEN

  •  

    „Ich mache gerade eine Ausbildung zum Werker im Garten- und Landschaftsbau. Das ist wirklich nix für schwache Knochen. Aber mir macht es Spaß, weil ich rumkomme und viele Menschen kennen lerne. Nach meiner Ausbildung will ich mich bis zum Meister hocharbeiten. Dafür muss ich mir dann nochmal richtig den Arsch aufreißen. Aber wenn ich das will, dann kann ich das auch. Ich hab‘ übrigens Probleme mit dem Lesen und Schreiben.“ - André, 19 Jahre

     

    FRAG ANDRÉ

    VIDEO ANSEHEN

Hintergrund
  • Informieren: ALFA werden in 100 Sekunden

    In 100 Sekunden zum ALFA

    Helfen: Weitersagen, weiterhelfen

     Als ALFA kannst du Mut machen und dabei helfen, Vorurteile abzubauen. Das geht ganz einfach: Informiere dich, informiere deine Freunde, teile iCHANCE.de in den Sozialen Netzwerken und bleib' mit uns in Kontakt auf unserem Facebook-Kanal oder auf YouTube.

    Telefonieren: Anonyme Beratung am Telefon

    Wenn du Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben hast, findest du Hilfe am ALFA-Telefon unter der Nummer 0800 53 33 44 55! Das ALFA-Telefon ist kostenlos und anonym. Dort bekommst du Auskunft über Kurse vor Ort, die speziell für Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten sind. Auch Freunde und Familie können sich informieren.

    ALFA-TELEFON 0800-53334455
    0800 - 53 33 44 55

Hintergrund

  • Die iCHANCE Straßenumfrage

    Analphabetismus in Deutschland? Bei dem Thema begegnet man vielen Vorurteilen. Und selbst hat man auch einige. Wir stellen Passanten auf der Straße die wichtigsten Fragen und haken nach. Mehr Videos auf YouTube. Diskutiert mit bei Facebook.

    Aus Folge 1:

    Der Unterschied zwischen Analphabetismus und funktionalem Analphabetismus:

    Hier gibt es die knackigen Infos!

Hintergrund


    • Wie war deine Schulzeit?
    • Wie kommst du im Alltag zurecht?
    • Warum lesen und schreiben lernen?
    • Was hat sich verändert?
    • Was willst du schaffen?
    • Tobi
    • Solveig
    • André
Hintergrund
  •  

    Castro. Younes. Schäfer. Und ein gemeinsamer Gegner.

    Dass sie das Spiel lesen können, haben unsere Fußballer längst bewiesen. Jetzt sind sie gemeinsam am Ball und engagieren sich für die 7 Millionen Erwachsenen in Deutschland, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben. Ihr Tipp: Am besten sportlich angehen - Mit Power, Teamgeist und viel Training zum Ziel kommen!

  • "Gonzo" Castro

    Gonzalo Castro ist nicht nur Stammspieler bei Bayer 04 Leverkusen, sondern auch gelernter Sport- und Fitnesskaufmann. Die Ausbildung hat er neben seiner Profikarriere gemacht, auch wenn das manchmal echt anstrengend war. Er rät allen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben: "Jeden Tag an sich arbeiten und an sich glauben, bis man sein Ziel erreicht. Egal wie lange es dauert. Wenn man es geschafft hat, ist das Gefühl, alles gegeben zu haben, das Größte was es gibt. In dem Moment ist man der glücklichste Mensch auf dieser Welt."



    VIDEO ANSEHEN


  • Amin Younes

    Der Dribbelkünstler von Borussia Mönchengladbach weiß, wie wichtig Lesen und Schreiben beim Fußball ist:
    "Die Aufstellung und die Standardsituationen bekommen wir vor dem Spiel schriftlich. Damit alles klar zugeteilt und abgesprochen ist,
    muss man die Hinweise lesen können."
    Auch abseits vom Platz.



    VIDEO ANSEHEN

     

     


  • Marcel Schäfer

    Mit dem VfL Wolfsburg ist Marcel Schäfer 2009 Deutscher Meister geworden. Ein langer Weg, bei dem er aber nie das Ziel aus den Augen verloren hat: "Wenn man es wirklich will, das Maximum aus sich rausholt und über seinen inneren Schweinehund hinausgeht, wird man sein Ziel erreichen. Lesen und schreiben lernen ist zwar theoretischer, aber es gibt viele Parallelen zum Sport."



    VIDEO ANSEHEN

Hintergrund
  • Promi-Power für das Lesen und Schreiben

    Joko und Klaas, MCFitti, Jan Delay, Buddy Ogün, Josephine Schmidt, Kraftklub, Collien Fernandes-Ulmen, Kaya Yanar, "Der Dennis" und viele mehr machen Mut zum Lesen- und Schreibenlernen. Schau es dir an. Folge uns auf YouTube und bleibe auf dem Laufenden.



     

     

     

     

    Bildrechte: Impressum

Hintergrund

  • Sven ist 19 Jahre alt und neu in der Stadt. Der talentierte Sportler ist mit seinem Trainer Koslowski nach Hamburg gezogen, um dort sein großes Ziel zu erreichen: Er will Profi-Boxer werden. Doch in der Stadt wird Sven mit ganz anderen Herausforderungen konfrontiert. Beim Erfolg im Sport, bei der Arbeit am Hafen und auch in der Liebe ist ihm ein großes Problem im Weg. Ein Geheimnis, das zwischen ihm und seinen Zielen steht...

    • Episode 1: Alles neu hier
    • Episode 2: Kollegen
    • Episode 3: Papierkram
    • Episode 4: Das erste Date
    • Episode 5: Rückschläge
    • Episode 6: Ring frei!

  • Klaas Heufer-Umlauf spricht einen Kneipengast/Erzähler. Er wurde 1983 in Oldenburg geboren und hat vor seiner TV-Karriere als Friseur und Maskenbildner gearbeitet. Dann führte ihn sein Weg über das Oldenburgische Staatstheater zunächst zu dem Musiksender VIVA und 2009 dann nach Berlin, zu MTV. Gemeinsam mit Joachim Winterscheidt moderiert er eigene Sendungen beim ZDFneo und bei ProSieben. Seit 2013 ist er Sänger der Band Gloria.


    Joko Winterscheidt spricht einen Kneipengast/Erzähler. Als Joachim Winterscheidt 1979 in Mönchengladbach geboren, begann er seine Karriere zunächst hinter der Kamera. Ein Zusammentreffen mit Markus Kavka brachte ihn dann schließlich zu einem Moderatoren-Casting beim Musiksender MTV. Seitdem ist Joko Winterscheidt auch vor der Kamera als erfolgreicher Moderator zu sehen u.a. gemeinsam mit Klaas Heufer-Umlauf bei ZDFneo und bei ProSieben. Darüber hinaus moderiert er mit Olli Schulz die Radiosendung „16 und Zwei“.

  • Gerrit Schmidt-Foß spricht den jungen Boxer Sven. Gerrit Schmidt-Foß wurde 1979 in Berlin geboren. Er begann schon als Kind mit der Schauspielerei und spielte später unter anderem auch in Loriots „Pappa ante Portas“ mit. Außerdem ist Gerrit Schmidt-Foß ein viel beschäftigter Synchronsprecher. Bekannt ist er u.a. als die deutsche Stimme von Leonardo DiCaprio.

    K.Dieter Klebsch spricht den Boxtrainer Koslowski. K.Dieter Klebsch wurde 1949 in Potsdam geboren. Als Schauspieler war er lange Zeit in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und der Sat.1 Telenovela „Anna und die Liebe“ zu sehen. Seine Stimme hat er als Synchronsprecher schon etlichen Kollegen geliehen, darunter u. a. Alec Baldwin und Peter Stormare. Bis 2012 war er die deutsche Stimme von Dr. House (Hugh Laurie) der gleichnamigen Erfolgsserie.

    Josephine Schmidt spricht Svens Schwarm Jenny. Sie wurde 1980 in Potsdam geboren. Bekannt geworden ist Josephine Schmidt durch ihre Rolle als Paula Rapf in der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Im März 2010 übernahm sie die Hauptrolle der Mia Maschke in der SAT.1-Telenovela „Anna und die Liebe“. Dort spielte sie eine funktionale Analphabetin, die mithilfe von Freunden endlich richtig lesen und schreiben gelernt hat. Außerdem ist Josephine Schmidt seit 2004 als Synchronsprecherin tätig und hat ihre Stimme bereits diversen Film- und Fernsehfiguren geliehen.

  • Oliver Korittke spricht den Hafenarbeiter Raimund. Oliver Korittke ist 1968 in Berlin geboren. Seine erste Rolle hatte er schon im Alter von vier Jahren. Er wollte immer Schauspieler werden, hat die Schule mit 16 Jahren abgebrochen und privat Schauspielunterricht genommen. 1997 schaffte er dann mit seiner Rolle in „Die Musterknaben“ den Durchbruch. Zwei Jahre später spielte er an der Seite von Ralf Richter in der Komödie „Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding“ den immerzu bekifften Keek. Seit 2005 ist Oliver Korittke in der ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ zu sehen.

    Ralf Richter spricht den Hafenarbeiter Klausi. Ralf Richter wurde 1957 in Essen geboren. Seine erste Rolle hatte er 1980 in dem deutschen Film-Klassiker „Das Boot“. Es folgten zahlreiche Serien- und Filmrollen, zuletzt war er 2013 im Spielfilm „Nicht mein Tag“ an der Seite von Moritz Bleibtreu zu sehen. Bis heute zählt Ralf Richter zu den bekanntesten deutschen Schauspielern.

    Carsten D. Colmorgen spricht den Tellerwäscher Chris, Svens Sparringpartner. Carsten D. Colmorgen ist General Manager des 5-Sterne Hôtels Concorde Berlin am Kurfürstendamm. Er engagiert sich seit langem für den Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. und wurde im Jahr 2007 zum Botschafter für Alphabetisierung ernannt. Im Hôtel Concorde Berlin wurde durch seine Unterstützung auch das Hörspiel aufgenommen.


  • Eckard Ischebeck spricht Hermann, den Vorsitzenden einer rechten Partei. Der Schauspieler lebt in Rostock und ist seit 1999 vor allem auf großen Theaterbühnen zu sehen. Unter anderem spielte er am Saarländischen und Hessischen Staatstheater sowie an freien Theatern in Koblenz, Frankfurt a.M., Rostock und Leipzig.

    Nicholas Müller spricht sowohl den Wirt Peter als auch einen Obdachlosen. Jahrgang 1981 in der Eifel geboren, hat er sich durch mehrere Jahre straffer Knute an einem katholischen Klostergymnasium argumentiert, um dann dem Kindheitstraum "Berufsmusiker" zu frönen. Seitdem ist er Sänger und Gitarrist bei der deutschsprachigen Rockband Jupiter Jones, die ihren Durchbruch 2011 mit dem Hit "Still" feierte.

    Ingo Donot spricht den Hafen-Vorarbeiter, Svens Chef. Ingo "Donot" Knollmann wurde 1976 in Ibbenbüren geboren und ist Sänger der weltweit tourenden Punkrock-Band Donots, die 2014 ihr 20jähriges Jubiläum feiert. Seit 2005 ist Ingo Knollmann Inhaber des deutsch-japanischen Indie-Labels Solitary Man Records, welches neben seiner eigenen Band auch internationale Künstler veröffentlicht. Neben seiner Haupttätigkeit zeichnet Ingo Knollmann Karikaturen, schreibt Kolumnen und Gastrezensionen für diverse Fanzines, Musik- und Videospielmagazine und moderiert für verschiedene Musik-TV-Portale.

Hintergrund
  • Lust auf ein Spielchen?

    Pro7 „switch reloaded“-Star Dennis hat einen neuen Job beim Call-In Sender iCHANCE.tv. Und er fordert euch heraus, beim Galgenmännchen gegen ihn anzutreten. Ob das gutgehen kann? Seht selbst und zockt kostenlos auf Facebook!

     

    ZUM SPIEL

    TRAILER ANSEHEN

  • Anonyme Beratung zum Lesen und Schreiben?

    Dann ruf an beim ALFA-Telefon!


    ALFA-TELEFON
    0800 - 53 33 44 55